Wasserkraftwerk Sanna

Nachdem es sich beim geplanten Kraftwerk um eine Änderung des bestehenden Kraftwerks Wiesberg handelt, ist nach Ansicht der Tiroler Umweltanwaltschaft eine UVP in vollem Umfang notwendig…

Stand des Verfahrens: Mit Bescheid vom 05.11.2012 wurde die Berufung der Tiroler Umweltanwaltschaft als unbegründet abgewiesen.

Berufung an den Umweltsenat 30.05.2012

Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Kontakt