Wasserkraft in Tirol - Entwurf eines Kriterienkataloges

Ein Expertenteam erarbeitete bis Dezember 2009 einen Entwurf eines Kriterienkataloges zur zukünftigen Nutzung der Wasserkraft in Tirol. Die Tiroler Umweltanwaltschaft steht grundsätzlich dem aktiven Diskussionsprozess zur Findung der entscheidenden Kriterien sehr positiv gegenüber, der vorliegende Entwurf ist jedoch nach Meinung der Umweltanwaltschaft in weiten Bereichen zu überarbeiten, um dem eigentlichen Ziel - der Darstellung des "integrativen" Wasserkraftpotentials Tirol - einen Schritt näher zu kommen .... (02/2010)

Stellungnahme der Umweltanwaltschaft zum Entwurf des Kriterienkataloges "Wasserkraft"

Letzte News

Erschließung Bodenalm, Brandberg

02.08.2022

Die Umweltanwaltschaft geht davon aus, dass ein Fortbestand der...

mehr >>

UVP-Verfahren zur Innstufe Imst Haiming

22.06.2022

Nach Ansicht der Tiroler Umweltanwaltschaft könnte das geplante...

mehr >>

Tätigkeitsbericht 2019 / 2020

21.03.2022

Tiroler Umweltanwaltschaft - Tätigkeitsbericht 2019 & 2020

mehr >>

Errichtung einer Bodenaushubdeponie, Innervillgraten

18.03.2022

Im Arntal, in unmittelbarer Nähe zum Naturdenkmal Sinkersee, soll in...

mehr >>

Bodenaushubdeponie Gränzing, Niederndorferberg

21.02.2022

Mit 49 Deponien im Bezirk sowie 4 Deponien in unmittelbarer...

mehr >>