Wasserkraft in Tirol - Entwurf eines Kriterienkataloges

Ein Expertenteam erarbeitete bis Dezember 2009 einen Entwurf eines Kriterienkataloges zur zukünftigen Nutzung der Wasserkraft in Tirol. Die Tiroler Umweltanwaltschaft steht grundsätzlich dem aktiven Diskussionsprozess zur Findung der entscheidenden Kriterien sehr positiv gegenüber, der vorliegende Entwurf ist jedoch nach Meinung der Umweltanwaltschaft in weiten Bereichen zu überarbeiten, um dem eigentlichen Ziel - der Darstellung des "integrativen" Wasserkraftpotentials Tirol - einen Schritt näher zu kommen .... (02/2010)

Stellungnahme der Umweltanwaltschaft zum Entwurf des Kriterienkataloges "Wasserkraft"

Letzte News

Bau einer Gasleitung, Mieming bis Obsteig

16.10.2019

Für die Tiroler Umweltanwaltschaft ist es nachvollziehbar, dass zur...

mehr >>

Ausbau Kraftwerk Kaunertal, fortgesetztes UVP-Verfahren

30.08.2019

Für die Tiroler Umweltanwaltschaft ist die derzeitige Fortführung...

mehr >>

Bodenaushubdeponie im Gebiet des Bergsturzes Köfels, Umhausen

03.07.2019

Für die Tiroler Umweltanwaltschaft ist es nicht nachvollziehbar,...

mehr >>

Errichtung einer Bodenaushubdeponie, Längenfeld

28.06.2019

Ein strukturierter Waldbereich, der Feuchtlebensräume und...

mehr >>

Errichtung eines Stichweges auf der Naunzalpe, Pill

24.05.2019

Der geplante Stichweg soll laut Antrag hauptsächlich der...

mehr >>

11. Tiroler Umweltfrühstück 2019

24.05.2019

Die Domestizierung der Gewässer und das Ende der Natur

mehr >>