Positionspapier: Sportveranstaltungen in Schutzgebieten

Sowohl Schutzgebiete als auch Sportveranstaltungen erfüllen wichtige Funktionen für unsere

Gesellschaft. Letztere üben allerdings, egal in welcher Größenordnung sie stattfinden, zwangsläufig

Einfluss auf ihre Umwelt aus. Werden Sportveranstaltungen in Schutzgebieten abgehalten, ist ein

Interessenskonflikt oftmals vorprogrammiert.

 

Positionspapier Sportveranstaltungen in Schutzgebieten

 

 

 

Letzte News

Almweg und Mountainbikeweg zum Sidanjoch, Fügenberg/Schwendberg

02.10.2018

Geplant ist die Errichtung eines Almweges und im weiteren Verlauf die...

mehr >>

Stellungnahme der österreichischen Umwelt- und Naturschutzanwaltschaften

28.08.2018

Standort-Entwicklungsgesetz, Aarhus -Beteiligungsgesetz und Entwurf...

mehr >>

Vorzeigemodell, wie ein Schutzgebiet funktionieren kann

22.08.2018

Interview mit Johannes Kostenzer

mehr >>

Voruntersuchungen für einen Speicherstandort, Jerzens

17.07.2018

Die Tiroler Umweltanwaltschaft geht davon aus, dass bereits die...

mehr >>

Errichtung einer Langlaufloipe, Gerlos

04.07.2018

Im Schönachtal soll eine Langlaufloipe errichtet werden, die...

mehr >>

Errichtung eines Geräteschuppens, Umhausen

11.06.2018

Für die Tiroler Umweltanwaltschaft ist es nachvollziehbar, dass...

mehr >>