Wegbau Bächental, Eben am Achensee

Das erste Wegteilstück zwischen Stallenalm und Fonseiten-Niederleger wurde mit fünf Meter Breite! ohne Bewilligung bereits errichtet. Das zweite Teilstück zum Fonseiten-Hochleger soll mit einer Breite von 3,5 Metern als Traktorweg ausgeführt werden. Beide Wegteilstücke inmitten des Alpenpark Karwendels lassen sich aus Sicht der Tiroler Umweltanwaltschaft mit den Zielen dieses Schutzgebietes nicht vereinbaren....

Stand des Verfahrens: Berufungserkenntnis ausständig  

Berufung der Umweltanwaltschaft 07.07.2011

Letzte News

Ausbau Kraftwerk Kaunertal - Kurzstellungnahme im Interview für WET Tirol

16.08.2022

Im Rahmen eines Kurzinterviews werden die wesentlichen Kritikpunkte...

mehr >>

Erschließung Bodenalm, Brandberg

02.08.2022

Die Umweltanwaltschaft geht davon aus, dass ein Fortbestand der...

mehr >>

UVP-Verfahren zur Innstufe Imst Haiming

22.06.2022

Nach Ansicht der Tiroler Umweltanwaltschaft könnte das geplante...

mehr >>

Tätigkeitsbericht 2019 / 2020

21.03.2022

Tiroler Umweltanwaltschaft - Tätigkeitsbericht 2019 & 2020

mehr >>

Errichtung einer Bodenaushubdeponie, Innervillgraten

18.03.2022

Im Arntal, in unmittelbarer Nähe zum Naturdenkmal Sinkersee, soll in...

mehr >>