Ausbildung zur/zum NaturführerIn 2017

Der Kurs zur Ausbildung zum Tiroler Naturführer wird auch 2017 angeboten.

Outdoorerlebnis wird von vielen als Megatrend gesehen. Sicher ist, dass es immer mehr Menschen in die Berge zieht, sei es zum Wandern, Mountainbiken oder sonstige Art, die alpine Natur zu erleben. Aufgrund dieser steigenden Nachfrage nach naturnahen Angeboten bietet die Ausbildung zum "Tiroler Naturführer"das perfekte Rüstzeug.

Qualifizierte Führer, welche den Gästen die Natur auf professionelle Art und Weise, nach neuesten erlebnispädagogischen Erkenntnissen näherbringen können, sind gefragt.
In Zusammenarbeit mit der Tirol-Werbung und natopia wird finanziell unterstützt durch die Abt. Umweltschutz eine professionelle Ausbildung aufbauend auf der Bergwanderführer-Ausbildung angeboten. 

Näheres dazu finden Sie auf der Seite unseres Partners natopia hier

Letzte News

Errichtung einer Langlaufloipe, Gerlos

04.07.2018

Im Schönachtal soll eine Langlaufloipe errichtet werden, die...

mehr >>

Errichtung eines Geräteschuppens, Umhausen

11.06.2018

Für die Tiroler Umweltanwaltschaft ist es nachvollziehbar, dass...

mehr >>

Flächige Behandlung von Wiesen mit Glyphosat, westliches Mittelgebirge

24.05.2018

Aufgrund einer Beschwerde wurde seitens der Tiroler...

mehr >>

UmweltanwältInnen Österreichs tagen in Kufstein am 03. und 04. Mai 2018 in Kufstein

08.05.2018

„Aktuelle Entwicklungen im Natur- und Umweltschutz" ist das...

mehr >>

10. Tiroler Umweltfrühstück, 12.04.2018 "Wo leben wir denn?"

17.04.2018

Unser heuriger Gast und Vortragender Tarek Leitner wirft einen Blick...

mehr >>

Wegerschließung Lappachalm und Frattenwald, St. Jakob in Defereggen

16.04.2018

Das Wegbauvorhaben wurde bereits einmal von der Tiroler...

mehr >>