Ausbildung zur/zum NaturführerIn 2016

Aufgrund der steigenden Gästenachfrage nach naturnahen Tourismusangeboten basierend auf den neuen Konsum- und Reisetrends, soll eine Fortbildung im Bereich „Naturführungen“ tirolweit geregelt werden.
Tourismus und Naturparks / Nationalpark hohe Tauern arbeiten seit einigen Jahren intensiv zusammen. Erste touristische Produkte wurden entwickelt. Qualifizierte Führer, welche den Gästen die Natur auf professionelle Art und Weise, nach neuesten erlebnispädagogischen Erkenntnissen näherbringen können, sind in Zukunft gefragt.
In Zusammenarbeit mit der Tirol-Werbung und natopia wird finanziell unterstützt durch die Abt. Umweltschutz eine professionelle Ausbildung aufbauend auf der Bergwanderführer-Ausbildung angeboten. 

zum Kurs 2016

Letzte News

"Was lebt in den Gewässern rund um den Lohbach?"

20.05.2016

Lohbach, Hötting West 6020 Innsbruck Die Initiative Dein...

mehr >>

Umweltflüchtlinge? Kritische Anmerkungen zum Verhältnis von Umwelt und Migration

20.05.2016

Universität Innsbruck, Hörsaal 7, EG, Innrain 52e, 6020...

mehr >>

Wert/Haltung 

20.05.2016

Aldrans, Fließ, Innsbruck, St. Johann in Tirol und Stams Was ist...

mehr >>

Taschi-Wiesenweg, Kappl

20.05.2016

Die Tiroler Umweltanwaltschaft geht davon aus, dass der bereits...

mehr >>

Positionspapier Sportveranstaltungen in Schutzgebieten

12.05.2016

Sowohl Schutzgebiete als auch Sportveranstaltungen erfüllen wichtige...

mehr >>

Freiräume in der Stadtlandschaft

04.05.2016

Kreuzung Kranebitter Allee / Fischerhäuslweg, 6020...

mehr >>