Errichtung von Eigentumswohnungen im Vogelschutzgebiet, Silz

Laut Europäischer Kommission ist Tirol seinen Hausaufgaben bezüglich Natura 2000 Gebietsmeldungen nur sehr unzureichend nachgekommen.
Doch auch die Bewahrung der derzeit nominierten Natura 2000 Gebiete erfolgt nach Ansicht der Tiroler Umweltanwaltschaft äußerst mangelhaft: Die notwendigen Verträglichkeitsprüfungen entsprechen keinesfalls europäischen Standards...

Stand des Verfahrens: Nachdem der Antrag auf Erteilung einer naturschutzrechtlichen Bewilligung am 28.08.2013 zurückgezogen wurde, wurde der Berufung Folge gegeben und der angefochtene Bescheid ersatzlos behoben.

Berufung der Umweltanwaltschaft 12.07.2013

Letzte News

Asphaltierter Radweg am Ostufer des Pillersees, St. Ulrich am Pillersee

11.01.2018

Zusätzlich zum bestehenden Schotterweg soll teilweise parallel...

mehr >>

Schottergrube Kaisers, Gemeinde Kaisers

20.12.2017

Nach Ansicht der Tiroler Umweltanwaltschaft sind keine überwiegenden...

mehr >>

Medrigkopfbahn mit Pisten, See, UVP-Feststellungsverfahren

20.12.2017

Ganze teils felsige Gratlandschaften sollen im hochalpinen Bereich...

mehr >>

Errichtung der Zwischendeponie Rosshag, Ginzling

07.12.2017

Für die Umweltanwaltschaft macht eine Zwischendeponie Rosshag...

mehr >>

Tätigkeitsbericht 2015/2016

23.10.2017

Tiroler Umweltanwaltschaft - Tätigkeitsbericht 2015 & 2016

mehr >>

Errichtung des Almweges Hochalmweg II, Walchsee

03.10.2017

2009 wurde der Hochalmweg I von der Feldalm zur Hochalm im...

mehr >>