Errichtung von Eigentumswohnungen im Vogelschutzgebiet, Silz

Laut Europäischer Kommission ist Tirol seinen Hausaufgaben bezüglich Natura 2000 Gebietsmeldungen nur sehr unzureichend nachgekommen.
Doch auch die Bewahrung der derzeit nominierten Natura 2000 Gebiete erfolgt nach Ansicht der Tiroler Umweltanwaltschaft äußerst mangelhaft: Die notwendigen Verträglichkeitsprüfungen entsprechen keinesfalls europäischen Standards...

Stand des Verfahrens: Nachdem der Antrag auf Erteilung einer naturschutzrechtlichen Bewilligung am 28.08.2013 zurückgezogen wurde, wurde der Berufung Folge gegeben und der angefochtene Bescheid ersatzlos behoben.

Berufung der Umweltanwaltschaft 12.07.2013

Letzte News

Räumschneeablagerung im Gärberbach, Obertilliach

27.02.2019

In Einzelfällen wird es notwendig sein, leitfadenkonform Räumschnee...

mehr >>

Errichtung der Forststrasse "Gewerbegebiet Fulpmes", Fulpmes

04.02.2019

Im konkreten Fall wurden Rodungen und Deponien ohne Bewilligung...

mehr >>

Errichtung der Gornerschipiste, Kals a. Großglockner

20.12.2018

Für die Tiroler Umweltanwaltschaft ist die Errichtung einer...

mehr >>

Bundesgesetz über die Entwicklung und Weiterentwicklung des Wirtschaftsstandortes Österreich

06.12.2018

Stellungnahme zum Standortentwicklungsgesetz der Umweltanwaltschaften...

mehr >>

Lechtal Coaster, Holzgau

04.12.2018

Die Errichtung des sogenannten "Lechtal Coasters" würde...

mehr >>

Forststrasse zum Kragenalpe-Hochleger, Kundl - Nachtrag

22.11.2018

Zum Zwecke der Qualitätssicherung unserer Arbeit fand im Herbst 2018...

mehr >>