Kuenstliches_Licht

Künstliches Licht

Die Helle Not - Die Welt ist im letzten Jahrhundert immer heller geworden. Wenn es Nacht wird, beginnen tausende künstliche Lichtquellen zu strahlen.

Ausgehend von den Städten, Ortschaften, Gebäuden und Straßen bis hin zu den Bergbahnen im Gebirge erobern nächtliche Lichtkonzentrationen immer mehr die Landschaft.

Mehr dazu →

Telfes_RinnerWinterweizen_HansLacher03 (Custom)

Alte Tiroler Getreidessorten

Sie sind ein Schatz, der für den Getreideanbau in Zeiten der Klimaerwärmung zunehmend an Wert gewinnt: alte ...

Tagpfauenauge auf Echte Betonie (C) Eva Hengsberger

Bürger:innen-Biotope

Wir stärken und gestalten gemeinsam wertvolle Lebensräume in ausgewählten Gemeinden Tirols. Bürger:innen B...

Sensibilitaet_Hochgebirgsraum

Sensibilität des Hochgebirgsraums

Das Hochgebirge ist ein bisher wenig erschlossener Raum. Durch steigenden Raumbedarf und klimawandelbedingte S...

Kuenstliches_Licht

Künstliches Licht

Die Helle Not - Die Welt ist im letzten Jahrhundert immer heller geworden. Wenn es Nacht wird, beginnen tausen...

Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Kontakt