Regionale Wiesensaatgutgewinnung mit dem eBeetle

Datum Freitag, 24. Juni 2022
Dauer 14:00 - 17:00
Name der ReferentIn
Beschreibung

Bunte Blumenwiesen sind die Juwelen unserer Landschaft. Ihrem Erhalt und Förderung widmet sich das Bildungszentrum LLA Imst und die Initiative „Tiroler Saatgut für artenreiche Begrünungen“ der Tiroler Umweltanwaltschaft.

Der eBeetle bietet eine effiziente Methode gebietseigenes Wiesensaatgut selbst zu produzieren. Dabei werden auf artenreichen Spenderwiesen durch schonendes Abstreifen reife Samen geerntet und somit ein Beitrag zum Fortbestand heimischer Wildblumen geleistet. Wie genau die Ernte funktioniert zeigt uns Daniel Meusburger – Experte für Landschaftsbau und Begrünungstechnik.

 

Sie möchten mehr zu diesem Verfahren erfahren und den eBeetle im Einsatz sehen? Besuchen Sie den Aktionstag am 24. Juni 2022 in Nassereith ab 14.00 Uhr. Die Details finden Sie in der Einladung im Anhang.

 

Hier der Veranstaltungsfolder!

Adresse

Parkplatz Klettergarten
6465 Nassereith

Letzte News

UVP-Verfahren zur Innstufe Imst Haiming

07.04.2022

Nach Ansicht der Tiroler Umweltanwaltschaft könnte das geplante...

mehr >>

Tätigkeitsbericht 2019 / 2020

21.03.2022

Tiroler Umweltanwaltschaft - Tätigkeitsbericht 2019 & 2020

mehr >>

Bodenaushubdeponie Gränzing, Niederndorferberg

21.02.2022

Mit 49 Deponien im Bezirk sowie 4 Deponien in unmittelbarer...

mehr >>

Golfanlage "Ötztal Golf", Sautens

01.02.2022

Der geplante Golfplatz würde weite Teile des Talraumes zwischen...

mehr >>

Änderung und Erweiterung eines Abfall-Zwischenlagers, Haiming

10.01.2022

Die beantragte Verwendung eines schützenswerten Rotföhrenwaldes als...

mehr >>