InsektenCheck

Datum Freitag, 2. September 2022
Dauer 14:00 - 18:00
Name der ReferentIn
Beschreibung

Thereses Bienen, Feld & Wildnis ist ein Herzensprojekt der Bäckerei Thereses Mölk und der MPREIS Umweltabteilung: Mit viel Kreativität, Handarbeit und Liebe ist westlich der Bäckerei Therese Mölk ein wunderbares Biotop entstanden, in dem sich Tiere, Pflanzen und Menschen so richtig wohlfühlen können.
Mit dem eigens entwickelten Insektenschaukasten machen wir sichtbar, wieviele und welche Insekten auf einer Fläche leben. Spannend wird der InsektenCheck durch den Vergleich von häufig und kaum gemähten Flächen. Leben auf der sonnigen, kargen Böschung mehr oder weniger Insekten als in der üppigen Wirtschaftswiese? Der InsektenCheck macht sichtbar, wo sich Insekten wohlfühlen und wo nicht. Dabei wird klar, welche Lebensräume Insekten benötigen und wie man diese bereitstellen kann.


Für den InsektenCheck ist kein Vorwissen notwendig – jede und jeder kann teilnehmen. Auch Kinder können ihre Eltern begleiten.
Ausrüstung: feste Schuhe, Outdoor-Kleidung, Sonnenschutz.

 

Termin: 2. September 2022; Dauer 14-18 Uhr
Treffpunkt: 13:45 Uhr am Parkplatz Bäckerei Therese Mölk, Völs
Anmeldung: MPREIS Umweltabteilung per Telefon 05 0321-4029 oder per Email umwelt@dont-want-spam.mpreis.at

 

Wichtig: Wenn möglich, bitte zu Fuß zur Bäckerei kommen, da die wenigen Parkplätze nicht für alle Mitarbeiter*innen ausreichen und Falschparken (am Gehwegrand bzw. in der Feuerwehrzone) mit hohen Geldbeträgen bestraft wird.


Für den Insektencheck können sich maximal 15 Personen anmelden. Bei Schlechtwetter wird die Veranstaltung auf den 9.9.2022 verschoben.


Das Angebot wird von themanatur durchgeführt und ist durch eine Förderung des Bundes und der Europäischen Union kostenlos. www.insektencheck.at

 

Adresse

Letzte News

Erschließung Bodenalm, Brandberg

02.08.2022

Die Umweltanwaltschaft geht davon aus, dass ein Fortbestand der...

mehr >>

UVP-Verfahren zur Innstufe Imst Haiming

22.06.2022

Nach Ansicht der Tiroler Umweltanwaltschaft könnte das geplante...

mehr >>

Tätigkeitsbericht 2019 / 2020

21.03.2022

Tiroler Umweltanwaltschaft - Tätigkeitsbericht 2019 & 2020

mehr >>

Errichtung einer Bodenaushubdeponie, Innervillgraten

18.03.2022

Im Arntal, in unmittelbarer Nähe zum Naturdenkmal Sinkersee, soll in...

mehr >>

Bodenaushubdeponie Gränzing, Niederndorferberg

21.02.2022

Mit 49 Deponien im Bezirk sowie 4 Deponien in unmittelbarer...

mehr >>