3. Tiroler Umweltfrühstück - 13. Oktober 2011 - Blick auf Tirols Zukunft

Das dritte Tiroler Umweltfrühstück zum Thema "Tirol in 20 Jahren – Perspektiven schaffen Zukunft" näherte sich dem komplexen Gebiet der Zukunftsgestaltung. Welche (Mega-)Trends zeichnen sich ab? Was kommt auf uns zu und wie begegnen wir diesem Wandel in der Gesellschaft, der Technologie und der Natur? Den Menschen sind laut Umfragen die wichtigsten Themen bestens bewusst: Energie, Technik und Recycling.
mehr...

Ort: LK-Forum, Wilhelm-Greilstrasse 9, 3ter Stock
Datum: 13. Oktober 2011, 8:00 - 10:00
Impulsreferate: Harry Gatterer, Geschäftsführer Zukunftsinstitut Wien, Autor und Zukunftsreferent
www.zukunftsinstitut.at
Johannes Kostenzer, Landesumweltanwalt von Tirol
[geladene Gäste]

Fotos

Letzte News

Audi Driving Experience, St. Anton am Arlberg

20.08.2020

Auch das neuerliche Ansuchen um Bewilligung zur Verwendung von...

mehr >>

Wegverlegung bei Campingplatz, Grän

18.08.2020

Für die Tiroler Umweltanwaltschaft ist die Reihenfolge der Vorhaben...

mehr >>

Landwirtschaftliche Rekultivierung, Aurach bei Kitzbühel

24.07.2020

Nach Ansicht der Tiroler Umweltanwaltschaft sind mächtige alte...

mehr >>

Fahr- und Sicherheitstraining bei der Bodenalm, Seefeld i.T.

20.07.2020

Nach Ansicht der Tiroler Umweltanwaltschaft sollten...

mehr >>

Erweiterung der Beschneiungsanlage am Stubaier Gletscher, Neustift im Stubaital

06.07.2020

Für die Tiroler Umweltanwaltschaft ist die Erweiterung der...

mehr >>

Forststraße Riederberg, Ladis

26.06.2020

Die Forststrasse soll einen naturkundlich wertvollen Hangwaldbereich...

mehr >>