Tiroler Naturschutzbeauftragte stellen sich vor

19 engagierte Menschen, die sich ehrenamtlich für die Tiroler Natur und Umwelt einsetzen.

Zeit und Energie investieren, dass die Schönheit und Eigenart dieses Landes auch in künftiger Zeit attraktiv und lebenswert bleibt.

Auf dieser Seite stellen wir die Naturschutzbeauftragten näher vor, oder besser: sie stellen sich selbst vor, im Rahmen von Radiointerviews: 

DI. Walter Bischofer, Bezirk Imst

Dr. DI. Stephan Tischler, Bezirk Landeck

Mag. Klaus Auffinger, Bezirk Innsbruck Land

DI (FH) Stefanie Suchy, Bezirk Innsbruck Land

Letzte News

Tätigkeitsbericht 2015/2016

23.10.2017

Tiroler Umweltanwaltschaft - Tätigkeitsbericht 2015 & 2016

mehr >>

Errichtung des Almweges Hochalmweg II, Walchsee

03.10.2017

2009 wurde der Hochalmweg I von der Feldalm zur Hochalm im...

mehr >>

Verrohrung des Mühlbachls, Jungholz

29.09.2017

Auch wenn es sich "nur" um die Verrohrung eines Baches auf...

mehr >>

Entnahme von Teilen der Ufer-Tamariske, Isel-Einzugsgebiet

26.09.2017

Die Tiroler Wasserkraft AG möchte für weiterführende Genstudien Teile...

mehr >>

Errichtung der Deponie Rosshag, Ginzling

05.07.2017

Zur Deponierung des beim Bau der Unteren Tuxbachüberleitung...

mehr >>

Pistenverbesserung und Schiübungsgelände am Thurntaler, Sillian

04.07.2017

Das neue Schiübungsgelände soll im Bereich geschützter Quellfluren...

mehr >>