Tätigkeitsfelder

Die Umweltanwaltschaft ist selbst weder Amt noch Behörde. Sie ist aber in die Verwaltungsstruktur der Tiroler Landesverwaltung eingebunden.

 

 

 

 


Geschäftsfelder der Tiroler Umweltanwaltschaft:

1. Parteistellung in Bewilligungsverfahren

2. konzeptive Entwicklung

3. Projekte & Kooperationen

4. Service

 

 

Letzte News

Positionspapier: Kunststoffgranulat auf Kunstrasenplätzen

17.06.2020

Viele Kunstrasenplätze werden nach wie vor mit Kunststoffgranulat...

mehr >>

Positionspapier: Verwendung von Kraftfahrzeugen außerhalb von Verkehrsflächen

22.05.2020

Immer wieder wird im Rahmen von naturschutzrechtlichen Verfahren die...

mehr >>

Wasserkraftwerk Tumpen-Habichen, Umhausen

08.04.2020

Für die Tiroler Umweltanwaltschaft widerspricht das geplante...

mehr >>

Skyscape

05.02.2020

Sorgsam mit Licht umgehen - Sternennächte erleben! Die Tiroler...

mehr >>

Schüttelbrot mit Chrysanth Hanser ist da!

04.02.2020

Das schmackhafte „Bio vom Berg“ Schüttelbrot beinhaltet Roggen von...

mehr >>

Pitztal-Ötztal - Verfahrensstop auf Wunsch der Betreiber

04.02.2020

Am 22. Jänner 2020 hätte in Innsbruck die mündliche Verhandlung...

mehr >>