Anwaltschaft     Naturschutz     Bildung     Service
 
Foto: LUA

Neues aus der Tiroler Umweltanwaltschaft Juni 2018

 

Information und Hinweis insbesondere zur Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO)

mehr

Resümee zur Österreichischen UmweltanwältInnen-Konferenz 2018 in Tirol

Vom 3. bis 4. Mai fand in Kufstein die Konferenz der Österreichischen (Landes) UmweltanwältInnen statt...

mehr

NEU: FUTOURIST - Brandenberger Orchideenblüte im Frühsommer

 Termine: 21.6.2018 & 12.7.2018, 09:30-13:30

mehr

Wussten Sie, dass...?

Wussten Sie, dass die Anwendung von Glyphosat in der EU nach intensiven und kontroversiellen Diskussionen vorerst für weitere 5 Jahre zugelassen wurde? Dabei hätten die einzelnen Mitgliedstaaten die Möglichkeit, strengere Bestimmungen in Bezug auf den Pestizideinsatz zu erlassen (zB. in begründeten Fällen ein Verbot von Glyphosat). Zudem können die einzelnen Mitgliedstaaten entsprechende Fördervoraussetzungen in ihren Agrarumweltprogrammen festschreiben, um zumindest einen flächigen Einsatz im Grünland zu verhindern.

 
 

Eine Sondereinrichtung des Landes Tirol
Meranerstraße 5 / III. Stock 6020 Innsbruck
T: 0512 508-3492
F: 0512 508-743495
landesumweltanwalt@tirol.gv.at
Newsletter abbestellen