Anwaltschaft     Naturschutz     Bildung     Service
 
Foto: Walter Bischofer

Weihnachtspost aus der Tiroler Umweltanwaltschaft Dezember 2017

 

Vögel füttern im Winter

Vielen Menschen macht es Freude, ein Vogelhäuschen im Garten oder auf dem Balkon zu haben und so den Vögeln eine Futterquelle im kargen Winter bieten zu können. Dabei sollte man sich bewusst sein, dass die Fütterung von Vögeln keine Naturschutz-Maßnahme ist...    

mehr

 

 

 

 

 

Tiroler Naturschutzbeauftragte stellen sich vor

Dieses Mal stellen wir den Naturschutzbeauftragten Friedrich Haun vor, der im Bezirk Kufstein seine ehrenamtliche Tätigkeit ausübt. Er setzt sich schon seit sieben Jahren im Zuge von verschiedenenen Bewilligungsverfahren für die Interessen der Natur ein... 

mehr

 

 

 

 

 

EU-Projekt Futourist

Gemeinsam mit der italienischen Provinz Belluno und der Gemeinde Asiago ist die Tiroler Umweltanwaltschaft seit 2017 mit der Umsetzung des EU-Projekts Futourist beschäftigt. Ziel für die kommenden zweieinhalb Jahre ist die Belebung von touristisch wenig intensiven Gemeinden und Regionen... 

mehr

 

 

 

 

Das Team der Tiroler Umweltanwaltschaft wünscht Ihnen...

...ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest sowie Gesundheit, Glück und Erfolg für das neue Jahr. Großen Dank auch für Ihren Einsatz im Sinne des Natur- und Umweltschutzes.

 
 

Eine Sondereinrichtung des Landes Tirol
Meranerstraße 5 / III. Stock 6020 Innsbruck
T: 0512 508-3492
F: 0512 508-743495
landesumweltanwalt@tirol.gv.at
Newsletter abbestellen