Anwaltschaft     Naturschutz     Bildung     Service
 

Neues aus der Tiroler Umweltanwaltschaft März 2019

 

Mag. Josef Ascher und DI Andreas Hudler sind die neuen Naturschutzbeauftragten

Seit Jahresbeginn verstärken zwei neue Experten das Team der ehrenamtlichen Naturschutzbeauftragten der Tiroler Umweltanwaltschaft...

mehr...

FUTOURIST - überregionales Treffen mit PartnerInnen in Innsbruck

Im Zentrum des Interreg- Projekts FUTOURIST stehen Aktivitäten und Maßnahmen, bei denen Besucher in intensiven Kontakt mit unseren Natur- und Kulturlandschaften treten können ...

mehr….

Wussten Sie, dass...?

Wussten Sie, dass Kulturlandschafts-Elemente wie z.B. Streuobst-Wiesen oder Feldgehölze wertvolle Lebensräume für Bestäuber und Schädlingsprädatoren bieten und somit eine enorme Bedeutung für den Ertrag landwirtschaftlicher Flächen haben können, diese Elemente ihrerseits jedoch auf eine extensive Bewirtschaftung angewiesen sind und somit Landwirtschaft und Naturschutz in enger Wechselbeziehung stehen?

 
 

Eine Sondereinrichtung des Landes Tirol
Meranerstraße 5 / III. Stock 6020 Innsbruck
T: 0512 508-3492
F: 0512 508-743495
landesumweltanwalt@tirol.gv.at
Newsletter abbestellen