Anwaltschaft     Naturschutz     Bildung     Service
 

Neues aus der Tiroler Umweltanwaltschaft Juni 2019

 

Landesverwaltungsgericht versagt Pistenneubau in labilem Gebiet

Für die Tiroler Umweltanwaltschaft ist die Errichtung einer Schipiste in einem labilen (sich bewegenden) Hang/Gebiet nicht vereinbar mit den Bestimmungen des Artikels 14 Bodenschutzprotokoll der Alpenkonvention...

mehr...

Tag der Artenvielfalt in Brandenberg

Einmal im Jahr findet in Tirol der „Tag der Artenvielfalt“ statt. Für die Naturkunde-ExpertInnen gilt es, innerhalb von 24 Stunden in einem begrenzten Gebiet möglichst viele verschiedene Pflanzen und Tiere zu entdecken und systematisch zu dokumentieren...

mehr….

Wussten Sie, dass.....?

Wussten Sie, dass durch Blühstreifen, die inmitten von Getreidefeldern angelegt werden, der Schädlingsdruck in den Kulturen durch die Förderung natürlicher Feinde stark abgesenkt werden kann und dadurch in der intensiven Bewirtschaftung geringere Mengen an Pestiziden eingesetzt werden müssen?

 

 

 
 

Eine Sondereinrichtung des Landes Tirol
Meranerstraße 5 / III. Stock 6020 Innsbruck
T: 0512 508-3492
F: 0512 508-743495
landesumweltanwalt@tirol.gv.at
Newsletter abbestellen