Newsletter

Der Newsletter der Tiroler Umweltanwaltschaft wird von Dr. Anna Greissing verfasst, die für die Texte und Konzeption verantwortlich zeichnet.

Mag. Paula Tiefenthaler ist für die Koordination und Abwicklung verantwortlich. 

 

Einwilligung zur Datenverarbeitung und Information nach Art. 13 DSGVO

Hiermit erteile ich dem Amt der Tiroler Landesregierung / dem Land Tirol (Eduard Wallnöfer Paltz 3, 6020 Innsbruck - Datenschutzbeauftragter: Dr. Norbert Habel, E-Mail: datenschutzbeauftragter@dont-want-spam.tirol.gv.at, Tel.: +43 512 508 1870) die ausdrückliche Einwilligung, meine unten eingegebenen personenbezogenen Daten zum Zweck des Versands dieses Newsletters zu verarbeiten. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden (siehe „Newsletter-Abonnement abmelden“). Mit der Abmeldung Ihres Abonnements werden Ihre Daten unverzüglich gelöscht. Die bis zum Zeitpunkt des Widerrufs erfolgte Datenverarbeitung wird durch den Widerruf nicht berührt. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht an die Datenschutzbehörde.

Mit Klick auf die Schaltfläche „Newsletter anmelden“ erkläre ich meine Einwilligung in die Verarbeitung der von mir angegeben Daten.

Profil editieren

Bitte geben Sie die registrierte E-Mail ein, entsprechende Daten und ein Link zum Editieren werden dann auf diese Email versendet:

Letzte News

Bodenaushubdeponie im Gebiet des Bergsturzes Köfels, Umhausen

03.07.2019

Für die Tiroler Umweltanwaltschaft ist es nicht nachvollziehbar,...

mehr >>

Errichtung einer Bodenaushubdeponie, Längenfeld

28.06.2019

Ein strukturierter Waldbereich, der Feuchtlebensräume und...

mehr >>

Errichtung eines Stichweges auf der Naunzalpe, Pill

24.05.2019

Der geplante Stichweg soll laut Antrag hauptsächlich der...

mehr >>

11. Tiroler Umweltfrühstück 2019

24.05.2019

Die Domestizierung der Gewässer und das Ende der Natur

mehr >>

Bau eines Verbindungsschiweges, Serfaus

04.04.2019

Die geplante Maßnahme soll einen bestehenden Bach samt begleitender...

mehr >>

Räumschneeablagerung im Gärberbach, Obertilliach

27.02.2019

In Einzelfällen wird es notwendig sein, leitfadenkonform Räumschnee...

mehr >>