Schigebietsverbindung Kappl-St. Anton

Bereits seit Jahren wies der Landesumweltanwalt auf die schweren Auswirkungen auf die Natur hin, die mit dem geplanten Zusammenschluss der Schigebiete St. Anton und Kappl verbunden wären.

Stand des Verfahrens: Beschwerde vor dem Bundesverwaltungsgericht


Beschwerde der Tiroler Umweltanwaltschaft

Letzte News

Innsbruck Nature Film Festival

12.07.2016

Leokino Innsbruck Anichstr. 36 6020 Innsbruck Das INNSBRUCK NATURE...

mehr >>

Besiedelungsgeschichte des Lechtals

11.07.2016

Naturparkhaus Klimmbrücke Klimm 2 6644 Elmen Fünf Fragen, die...

mehr >>

Das Rotwild

11.07.2016

Naturparkhaus Klimmbrücke Klimm 2 6644 Elmen Das Rotwild ist das...

mehr >>

AlpenWoche: Alpen & Menschen

06.07.2016

im Golf Resort Achental in Grassau Die AlpenWoche ist eine...

mehr >>

16. Tiroler Gemeindeforum Klimaschutz

21.06.2016

Innsbruck, Eduard-Wallnöfer-Platz 3, Landhaus, Großer Festsaal Das...

mehr >>