Schigebietsverbindung Kappl-St. Anton

Bereits seit Jahren wies der Landesumweltanwalt auf die schweren Auswirkungen auf die Natur hin, die mit dem geplanten Zusammenschluss der Schigebiete St. Anton und Kappl verbunden wären.

Stand des Verfahrens: Beschwerde vor dem Bundesverwaltungsgericht


Beschwerde der Tiroler Umweltanwaltschaft

Letzte News

"Gute Ernährung. Für alle?!“

22.08.2016

Innsbrucker Landhaus Eduard-Wallnöfer-Platz 3 Innsbruck...

mehr >>

Gemeinsamer Brief der Umweltanwälte zu CETA und TTIP an den Bundeskanzler

16.08.2016

Die Umweltanwälte Österreichs listen die Prinzipien auf, die...

mehr >>

Anpruggen in Bewegung

01.08.2016

Bauernmarkt St. Nikolaus am Brunnenplatzl, Innsbruck Als einer der...

mehr >>

Schigebietserweiterung und Zusammenschluss Pitztal-Ötztal

19.07.2016

Dem geplanten Schigebietszusammenschluss steht die Tiroler...

mehr >>

Innsbruck Nature Film Festival

12.07.2016

Leokino Innsbruck Anichstr. 36 6020 Innsbruck Das INNSBRUCK NATURE...

mehr >>