Schigebietsverbindung Kappl-St. Anton

Bereits seit Jahren wies der Landesumweltanwalt auf die schweren Auswirkungen auf die Natur hin, die mit dem geplanten Zusammenschluss der Schigebiete St. Anton und Kappl verbunden wären.

Stand des Verfahrens: Beschwerde vor dem Bundesverwaltungsgericht


Beschwerde der Tiroler Umweltanwaltschaft

Letzte News

Klimaschutz im Selbstversuch

17.01.2017

Haus der Begegnung, Rennweg 12, Innsbruck Inhalt:   Was...

mehr >>

Die Alpenraumpolitik der Europäischen Union aus der Sicht zivilgesellschaftlicher Organisationen

11.01.2017

Madonnensaal (Theologie) Raum 201 Karl-Rahner-Platz 3 6020...

mehr >>

Hüttenkultur. Materielles Erbe und alpines Erleben

11.01.2017

Archiv für Baukunst Lois-Welzenbacher-Platz 1 6020 Innsbruck Mit...

mehr >>

"Tagfalter-Monitoring Deutschland - Spazieren gehen im Dienste der Wissenschaft"

11.01.2017

Botanisches Institut, Hörsaal A Sternwartestr....

mehr >>

"Hoch Hinaus" Wege und Hütten in den Alpen

11.01.2017

Archiv für Baukunst Lois-Welzenbacher-Platz 1 6020 Innsbruck HOCH...

mehr >>

Lebens.räume im Wandel nachhaltig gestalten

11.01.2017

Innsbruck, Brixen „Was befähigt...

mehr >>