Projekt Natur Refugia Obernbergersee, Obernberg am Brenner

Die Tiroler Umweltanwaltschaft setzt sich seit Jahren für einen zukunftsfähigen Erhalt bzw. eine zukunftsfähige Neu- und/oder Weiterführung des Gasthauses am Obernberger See ein. Nachdem nach Abschluss des erneuten Ermittlungsverfahrens zum geplanten Projekt davon auszugehen ist, dass der betroffene Landschaftsraum über die Maße beansprucht werden wird, ist es unserer Ansicht nach die Pflicht einer Legalpartei, den entscheidungswesentlichen Sachverhalt von einem unabhängigen Gericht abschließend prüfen zu lassen.

Stand des Verfahrens: Beschwerdeverfahren vor dem Landesverwaltungsgericht

Beschwerde der Umweltanwaltschaft

Letzte News

*** glück.tage.kufstein vom 24.-28. Mai 2017 LITERATUR, PHILOSOPHIE, NATUR UND GENUSS

27.04.2017

Unterer Stadtplatz, Kufstein Alle Menschen dieser Welt sehnen sich...

mehr >>

Tag der Regionalität

25.04.2017

Landwirtschaftliche Landeslehranstalt Imst, Meranerstraße 6, 6460...

mehr >>

Vom Korn bis zum Brot

24.04.2017

Tulfes „Vom Korn bis zum Brot“ ist eine dreiteilige...

mehr >>

Was lebt in den Gewässern rund um den Lohbach?

24.04.2017

Natur- und Spielpark in Hötting-West Die Initiative Dein...

mehr >>

Praxistag Blühflächen im öffentlichen Raum

12.04.2017

Hauptbahnhof Wels Bahnhofstr. 31 4600 wels NATUR VERBINDET -...

mehr >>

Positionspapier Skybeamer

07.04.2017

Skybeamer sind bewegte oder gerichtete Projektionsscheinwerfer mit...

mehr >>