Pilze - Wundersame Lebewesen

 

 

Datum Donnerstag, 29. August 2019
Dauer 09:00 - 13:00
Name der ReferentIn Eberhard Steiner, Biologe & Pilzexperte
Beschreibung

Sie sind weder Pflanze noch Tier und doch sind sie allgegenwärtig – die Pilze. Diese faszinierenden Lebewesen durchziehen gleich einem riesigen, lebenden Netzwerk die Wälder Brandenbergs, vom morschen Baumstamm bis zum weichen Waldboden. Und einige sind sehr anspruchsvoll: nur ungestörte, naturnahe Waldböden bringen eine wahre Pilz-Vielfalt hervor. Deshalb sind in Brandenberg auch einige echte Raritäten unter den Pilzen zu finden, die anderswo in Tirol gar nicht vorkommen.

 

Tauche ein in die faszinierende Welt der Pilze! Lass Dich begleiten von einem wahren Experten und erfahre Ungeahntes aus einer geheimnisvollen Welt!

Natürlich kommen auch Aspekte aus der Verwendung der Pilze in der Küche nicht zu kurz.

 

Kosten pro Person: 9,- Euro

 

(Finanzielle Förderung durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung im Rahmen des Programms Interreg V-A Italien-Österreich 2014-2020)

 

 

 

Adresse

Parkplatz Kaiserhaus

Aschau 81

6234 Brandenberg

Letzte News

Bodenaushubdeponie im Gebiet des Bergsturzes Köfels, Umhausen

03.07.2019

Für die Tiroler Umweltanwaltschaft ist es nicht nachvollziehbar,...

Pour en savoir plus >>

Errichtung einer Bodenaushubdeponie, Längenfeld

28.06.2019

Ein strukturierter Waldbereich, der Feuchtlebensräume und...

Pour en savoir plus >>

Errichtung eines Stichweges auf der Naunzalpe, Pill

24.05.2019

Der geplante Stichweg soll laut Antrag hauptsächlich der...

Pour en savoir plus >>

11. Tiroler Umweltfrühstück 2019

24.05.2019

Die Domestizierung der Gewässer und das Ende der Natur

Pour en savoir plus >>

Bau eines Verbindungsschiweges, Serfaus

04.04.2019

Die geplante Maßnahme soll einen bestehenden Bach samt begleitender...

Pour en savoir plus >>

Räumschneeablagerung im Gärberbach, Obertilliach

27.02.2019

In Einzelfällen wird es notwendig sein, leitfadenkonform Räumschnee...

Pour en savoir plus >>