Sternenwanderung Gepatsch

Bitte tragen Sie durch Ihr offenes Feedback dazu bei, die Qualität unserer Veranstaltungen kontinuierlich zu verbessern. Herzlichen Dank!

Referent: Dr. Norbert Span & Mag. Alexander Legniti

Angebot: Sternenwanderung Gepatsch
Termin: 17.08.2018; 28.09.2018
Ort: Kaunertal

Feedback FUTOURIST

Allgemeines
Allgemeines
Gesamteindruck
Gesamteindruck
Mein Gesamteindruck (bitte ankreuzen)
1: Sehr Gut, 2: Gut, 3: Gerade noch ausreichend, 4: Nicht zufrieden
Organisation
Organisation
Mein Gesamteindruck (bitte ankreuzen)
1: Sehr Gut, 2: Gut, 3: Gerade noch ausreichend, 4: Nicht zufrieden
Inhalt
Inhalt
Mein Gesamteindruck (bitte ankreuzen)
1: Sehr Gut, 2: Gut, 3: Gerade noch ausreichend, 4: Nicht zufrieden
Bewertung - Dr. Norbert Span (Astronom)
Meine Bewertung für den Referenten Dr. Norbert Span (Astronom)
Mein Gesamteindruck (bitte ankreuzen)
1: Sehr Gut, 2: Gut, 3: Gerade noch ausreichend, 4: Nicht zufrieden
Bewertung - Mag. Alexander Legniti (Biologe & Geschichtenerzähler)
Meine Bewertung für den Referenten Mag. Alexander Legniti (Geschichtenerzähler)
Mein Gesamteindruck (bitte ankreuzen)
1: Sehr Gut, 2: Gut, 3: Gerade noch ausreichend, 4: Nicht zufrieden
Zusatz

Letzte News

Errichtung der Gornerschipiste, Kals a. Großglockner

20.12.2018

Für die Tiroler Umweltanwaltschaft ist die Errichtung einer...

mehr >>

Bundesgesetz über die Entwicklung und Weiterentwicklung des Wirtschaftsstandortes Österreich

06.12.2018

Stellungnahme zum Standortentwicklungsgesetz der Umweltanwaltschaften...

mehr >>

Lechtal Coaster, Holzgau

04.12.2018

Die Errichtung des sogenannten "Lechtal Coasters" würde...

mehr >>

Forststrasse zum Kragenalpe-Hochleger, Kundl - Nachtrag

22.11.2018

Zum Zwecke der Qualitätssicherung unserer Arbeit fand im Herbst 2018...

mehr >>

Stellungnahme zum Verordnungsentwurf "Tiroler Seilbahn- und Skigebietsprogramm"

29.10.2018

Die Tiroler Umweltanwaltschaft spricht sich aufgrund zahlreicher...

mehr >>

Almweg und Mountainbikeweg zum Sidanjoch, Fügenberg/Schwendberg

02.10.2018

Geplant ist die Errichtung eines Almweges und im weiteren Verlauf die...

mehr >>