Vom Korn bis zum Brot

Datum Montag, 26. Juni 2017
Dauer 00:00 - 00:00
Name der ReferentIn Praxisworkshop: Andreas Kreutner
Beschreibung

„Vom Korn bis zum Brot“ ist eine dreiteilige Veranstaltungsreihe, die das Grundnahrungsmittel Brot in den Mittelpunkt stellt und Sie mit dem Projekt „Alte Tiroler Getreidesorten“ vertraut macht. Es wird die Möglichkeit geboten, den Entstehungsprozess von der Aussaat des Korns bis zum frisch gebackenen Brot zu begleiten.

Wetterabhängig ca. Ende Juni 2017, Schwaz

Praxisworkshop:

Getreideernte - holt die goldnen Garben

 

Vom Korn bis zum Brot, Teil 2 (Tiroler Umweltanwaltschaft & Diözese Innsbruck) Andreas Kreutner zeigt uns die händische Getreideernte mit der Sichel. Danach wird mit Hilfe eines manuell betriebenen Handdreschers die alte Getreide-Landsorte "Fisser Imperialgerste" gedroschen. Auch alte Praktiken - wie das Garbenbinden und Mandln bauen - kommen nicht zu kurz!

 

Infos und Anmeldung: Daniela.Soier@dont-want-spam.dibk.at

Weitere Infos zum Projekt Alte Tiroler Getreidesorten

Adresse

Schwaz - Ort und Zeitpunkt werden bekannt gegeben

Letzte News

Errichtung der Zwischendeponie Rosshag, Ginzling

07.12.2017

Für die Umweltanwaltschaft macht eine Zwischendeponie Rosshag...

mehr >>

Tätigkeitsbericht 2015/2016

23.10.2017

Tiroler Umweltanwaltschaft - Tätigkeitsbericht 2015 & 2016

mehr >>

Errichtung des Almweges Hochalmweg II, Walchsee

03.10.2017

2009 wurde der Hochalmweg I von der Feldalm zur Hochalm im...

mehr >>

Verrohrung des Mühlbachls, Jungholz

29.09.2017

Auch wenn es sich "nur" um die Verrohrung eines Baches auf...

mehr >>

Entnahme von Teilen der Ufer-Tamariske, Isel-Einzugsgebiet

26.09.2017

Die Tiroler Wasserkraft AG möchte für weiterführende Genstudien Teile...

mehr >>

Beschwerde zu: UVP-Bescheid Speicherkraftwerk SKW Kühtai

03.08.2017

Bedingt taugliche Anlagenkonfiguration verbunden mit erheblichen...

mehr >>