Praxistag Blühflächen im öffentlichen Raum

Datum Donnerstag, 11. Mai 2017
Dauer 10:00 - 17:00
Name der ReferentIn Markus Kumpfmüller
Beschreibung

NATUR VERBINDET - Pflanzen, Tiere und Menschen. Freiflächen im öffentlichen Raum, die keiner  ertragsorientierten Nutzung unterliegen,eignen sich sehr gut für eine blütenreiche und insektenfreundliche Gestaltung.


Mitarbeiter und Mandatare von Gemeinden aus ganz Österreich, Planer, Gärtner, Landschaftsarchitekten und Interessierte erfahren beim Praxistag, warum naturnahe Blühflächen im öffentlichen Raum wichtig sind und wie man sie plant, anlegt und pflegt.


Nähere Informationen und das Programm finden Sie auf dem Folder und auf der Seite Natur verbindet.


Eine Veranstaltung von: Stadt Wels, REWISA-Netzwerk, naturschutzbund


Um Anmeldung bis 5. Mai beim Österreichischen Naturschutzbund unter gudrun.sturm@dont-want-spam.naturschutzbund.at wird gebeten!


Teilnahmebeitrag € 50,- wird vor Ort eingehoben.

Adresse

Hauptbahnhof Wels

Bahnhofstr. 31

4600 wels

Letzte News

Errichtung des Almweges Hochalmweg II, Walchsee

03.10.2017

2009 wurde der Hochalmweg I von der Feldalm zur Hochalm im...

mehr >>

Verrohrung des Mühlbachls, Jungholz

29.09.2017

Auch wenn es sich "nur" um die Verrohrung eines Baches auf...

mehr >>

Entnahme von Teilen der Ufer-Tamariske, Isel-Einzugsgebiet

26.09.2017

Die Tiroler Wasserkraft AG möchte für weiterführende Genstudien Teile...

mehr >>

Errichtung der Deponie Rosshag, Ginzling

05.07.2017

Zur Deponierung des beim Bau der Unteren Tuxbachüberleitung...

mehr >>

Pistenverbesserung und Schiübungsgelände am Thurntaler, Sillian

04.07.2017

Das neue Schiübungsgelände soll im Bereich geschützter Quellfluren...

mehr >>

Projekt Natur Refugia Obernbergersee, Obernberg am Brenner

02.06.2017

Die Tiroler Umweltanwaltschaft setzt sich seit Jahren für einen...

mehr >>