Fotoworkshop

 

 

Datum Donnerstag, 4. Juli 2019
Dauer 09:00 - 17:00
Name der ReferentIn Reinhard Hölzl & Heidi Nothegger, Naturfotografen
Beschreibung

Wer gerne mit der Kamera Zeit in der Natur verbringt und den besonderen Blickwinkel auf Pflanzen, Tiere und Landschaft durch die eigene Linse schätzt, ist bei der Tour "Mit offenen Augen und offener Linse durch den Wald" genau richtig.

Bei diesem aktiv erwanderten Workshop gibt ein professioneller Naturfotograf wertvolle Tipps, wie man die Farben und Formen der Natur auf einem Bild festhalten kann und die eigenen Fertigkeiten verbessert. Mit der eigenen Kamera kann jeder Teilnehmer vor Ort und unter Anleitung Erfahrungen sammeln.

Zu diesem Workshop begeben wir uns in die Waldweide, die in dieser Form eine Spezialität des Brandenberger Raumes ist. Hier überschneiden sich Almflächen aufgrund der geringen Höhenlage großflächig mit Waldbeständen. Alte Nutzungsrechte garantieren, dass auch heute noch Weidetiere auf Flächen der Österreichischen Bundesforste aufgetrieben werden.

Durch die Beweidung entsteht eine halboffene Landschaft, in der durch spannende Lichtverhältnisse und reizvolle, artenreiche Kulturlandschaft unzählige Motive auf Sie warten. Ausgewählte Bilder, die im Rahmen des Workshops entstanden sind, werden am 06.07.2019 im Rahmen der Abschlussfeier beim "Tag der Artenvielfalt 2019" in Brandenberg vorgestellt!

 

Mitzubringen ist Kamera, Stativ (wichtig!) und wetterfeste Kleidung

Kosten pro Person: 90,- Euro

 

(Finanzielle Förderung durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung im Rahmen des Programms Interreg V-A Italien-Österreich 2014-2020)

Adresse

Gasthof Haaser, Aschau

Letzte News

11. Tiroler Umweltfrühstück 2019

24.05.2019

Die Domestizierung der Gewässer und das Ende der Natur

mehr >>

Bau eines Verbindungsschiweges, Serfaus

04.04.2019

Die geplante Maßnahme soll einen bestehenden Bach samt begleitender...

mehr >>

Räumschneeablagerung im Gärberbach, Obertilliach

27.02.2019

In Einzelfällen wird es notwendig sein, leitfadenkonform Räumschnee...

mehr >>

Errichtung der Forststrasse "Gewerbegebiet Fulpmes", Fulpmes

04.02.2019

Im konkreten Fall wurden Rodungen und Deponien ohne Bewilligung...

mehr >>

Errichtung der Gornerschipiste, Kals a. Großglockner

20.12.2018

Für die Tiroler Umweltanwaltschaft ist die Errichtung einer...

mehr >>

Bundesgesetz über die Entwicklung und Weiterentwicklung des Wirtschaftsstandortes Österreich

06.12.2018

Stellungnahme zum Standortentwicklungsgesetz der Umweltanwaltschaften...

mehr >>