Neophyten in Tirol - Wildschönau

Datum Freitag, 23. Juni 2017
Dauer 20:00 - 21:30
Name der ReferentIn Tiroler Bildungsforum
Beschreibung

Einige dieser Pflanzen sind für den Menschen nicht ungefährlich, da sie Mauerwerk beschädigen können oder gar gesundheitsgefährdend sind. Der richtige Umgang mit diesen Pflanzen sowie eine fachgerechte Bekämpfung und Beseitigung ist deshalb besonders wichtig.

ReferentInnen:
Schwendau und Strass: Dr. Mag. Konrad Pagitz, Universität Innbruck
Thiersee und Wildschönau: Matthias Karadar MSc, Koordinator Natur im Garten Tirol

Adresse

PC-Saal der NMS, Wildschönau

Letzte News

Umwelt erleben - Lebensraum Gletscher

17.07.2017

Universitätszentrum in Obergurgel Dort treffen auf Spezialisten aus...

mehr >>

Pilzwanderungen mit einem Experten, Igls

17.07.2017

Igls, Parkplatz Tennisplatz Sie bilden nicht nur neben den Tieren...

mehr >>

Pilzwanderungen mit einem Experten, Igls

17.07.2017

Igls, Parkplatz Tennisplatz Pilze sind das ganze Jahr über zu...

mehr >>

Errichtung der Deponie Rosshag, Ginzling

05.07.2017

Zur Deponierung des beim Bau der Unteren Tuxbachüberleitung...

mehr >>

Pistenverbesserung und Schiübungsgelände am Thurntaler, Sillian

04.07.2017

Das neue Schiübungsgelände soll im Bereich geschützter Quellfluren...

mehr >>

Projekt Natur Refugia Obernbergersee, Obernberg am Brenner

02.06.2017

Die Tiroler Umweltanwaltschaft setzt sich seit Jahren für einen...

mehr >>