Biberexkursion "Neuer Bewohner am Lohbach"

Datum Freitag, 23. Februar 2018
Dauer 15:00 - 18:00
Name der ReferentIn Mag.a Monika Eder-Trenkwalder
Beschreibung

Am Lohbach gibt es seit Kurzem einen neuen Bewohner, einen Biber.

Aufgefallen sind zuerst seine Spuren: da ein Ast, dort ein angeknabberter Baum und ein Biberdamm. Ab und zu lässt er sich nicht nur in der Dämmerung sondern auch bei Tage beobachten. Mit seinen Aktivitäten sorgt der Biber für ein Renaturieren des Gewässers und fördert damit die Artenvielfalt. Durch den Stau entstehen neue Lebensräume. Es ist ein bisschen Natur in die Stadt zurück gekehrt!

Gemeinsam werden wir den Biberspuren folgen, uns den Biberdamm anschauen und einiges Interessantes über den Biber erfahren.

Termin: Freitag, 23. Feber 2018, 15.00 Uhr

Treffpunkt: MÜG, Viktor-Franz-Hess-Straße 11, Hötting-West

Anmeldung erbeten!

Ausrüstung: Bitte wettergerechte Kleidung und feste Schuhe! 

Auskunft und Anmeldung: Dein NachbarLohbach, Erika Haimayer

T 0650 / 22 07 392, nachbar.lohbach@dont-want-spam.gmx.at

Das Veranstaltungsplakat finden Sie hier.

Adresse

MÜG

Viktor-Franz-Hess-Straße 11

Hötting-West

Letzte News

Asphaltierter Radweg am Ostufer des Pillersees, St. Ulrich am Pillersee

11.01.2018

Zusätzlich zum bestehenden Schotterweg soll teilweise parallel...

mehr >>

Schottergrube Kaisers, Gemeinde Kaisers

20.12.2017

Nach Ansicht der Tiroler Umweltanwaltschaft sind keine überwiegenden...

mehr >>

Medrigkopfbahn mit Pisten, See, UVP-Feststellungsverfahren

20.12.2017

Ganze teils felsige Gratlandschaften sollen im hochalpinen Bereich...

mehr >>

Errichtung der Zwischendeponie Rosshag, Ginzling

07.12.2017

Für die Umweltanwaltschaft macht eine Zwischendeponie Rosshag...

mehr >>

Tätigkeitsbericht 2015/2016

23.10.2017

Tiroler Umweltanwaltschaft - Tätigkeitsbericht 2015 & 2016

mehr >>

Errichtung des Almweges Hochalmweg II, Walchsee

03.10.2017

2009 wurde der Hochalmweg I von der Feldalm zur Hochalm im...

mehr >>