INFF- Innsbruck Nature Film Festival: Die Klappe ist offen!

Seit April können FilmemacherInnen wieder Filme einreichen für das Innsbruck Nature Film Festival, das vom kommenden 18.-21. Oktober bereits zum 15. Mal stattfindet. Nur wenige Tage nach dem ersten Einreich-Termin waren bereits über 100 Filme aus den unterschiedlichsten Ländern eingetroffen. Man darf sich also auch heuer wieder auf ein vielseitiges, spannendes und qualitativ-hochwertiges Filmfestival freuen. Den FilmemacherInnen winken tolle Preise im Wert von mindestens 18.000 Euro mit einem Spezialpreis zum Thema Boden und für die beste Kameraarbeit.

Es wird wieder sechs Kategorien geben: Umwelt-Dokumentarfilm, Natur-Dokumentarfilm, Kurzfilm, Animations-Kurzfilm, und junge Talente - wobei letztere unterteilt ist in eine Kategorie für RegisseurInnen unter 19 Jahren und eine zweite für RegisseurInnen bis maximal 25 Jahre. Damit sollen vor allem junge FilmemacherInnen gefördert und zum Mitmachen animiert werden!

Bis zum 15. Juli kann eingereicht werden!

Nähere Informationen zum INFF finden Sie hier